Kräuterspiralen Trends 2018

Ja, auch bei Kräuterspiralen gibt es Trends. Und da die Tage langsam wieder länger und heller werden, lohnt es sich auch wieder, sich damit zu beschäftigen.

Der Trend hin zur Kräuterspirale ist seit Jahren ungebrochen und auch 2018 werden wieder viele neue Kräuterschnecken entstehen. Die Vorteile einer solchen Spirale im eigenen Garten überzeugen nämlich immer mehr Menschen.

Drei große Trends zeichnen sich dieses Jahr für uns ab. Diese möchten wir Ihnen heute vorstellen.

Kräuterspiralen in Rostoptik

Sehr edel und nicht nur 2018 ein echter Hingucker sind Kräuterspiralen in Rostoptik. Der hierfür verwendete Edel-Roststahl besteht aus einer Legierung, die sehr schnell rostet. Dadurch entsteht eine sehr hochwertige, edle und besondere Optik. Diese Teile gibt es außerdem für recht wenig Geld als Bausatz zu kaufen. So hat man mit dem Aufbau keinen Ärger und er geht sehr schnell von der Hand.

Kleine Kräuterspiralen für drinnen

Da nicht jeder einen großen Garten und damit Platz für eine Kräuterspirale hat, gibt es mittlerweile sehr viele Modelle, die sogar auf der Fensterbank Platz finden. So kann man seine eigenen Kräuter sogar ziehen, wenn man keinen Garten hat. Außerdem wachsen die Küchenkräuter dann da, wo man sie auch direkt braucht. In der Küche. Diese Modelle sind meist aus Plastik, dadurch sehr leicht und in den verschiedensten Farben erhältlich. Außerdem sind sie dadurch sehr günstig und langlebig.

Eckige Kräuterspiralen

Der Trend geht in vielen Bereichen ja zu eckigen Formen. Dies ist in der Architektur immer mehr zu beobachten (Laufen Sie einmal durch ein Neubaugebiet). Auch Gartenmöbel (Schauen Sie dort auch einmal auf die Terrassen) werden immer eckiger. Dieser Stil setzt sich nun auch im Bereich der Kräuterspiralen fort. Hier gibt es mittlerweile auch einige eckige Modelle. Warum auch nicht? So passt die Kräuterschnecke perfekt in einen modern angelegten Garten vor einem eleganten Haus. Einfache, klare Formen liegen einfach total im Trend. Wir finden: Gut so!

 

Haben wir noch etwas vergessen? Haben Sie dieses Jahr auch vor sich eine Kräuterspirale anzuschaffen? Wenn ja, wie soll sie aussehen? Wir würden uns über Ihre Rückmeldung sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*